Fit und gesund durch die kalte Jahreszeit

Im Herbst und Winter schnieft und hustet es überall.  Jetzt sind Tipps für ein starkes Immunsystem gefragt. Im September haben wir gesehen, dass Spätsommer und Herbst nicht unbedingt warm und sonnig sein müssen die zunehmende Kälte und ungemütliches Wetter, aber auch das Maske tragen und Abstand halten die letzten Jahre, schwächen das Immunsystem. Gleichzeitig trockenen weiterlesen…

Für weniger Stress im Job – so lässt sich Entspannung üben

            In hektischen Situation und im Arbeitsalltag Stress abbauen und das möglichst rasch. Eine Teilnehmerin sagte mal, ich möchte mich wie auf Knopfdruck entspannen können.  Ja das geht. Abschalten kann man üben. Systematische Entspannungsmethoden können dabei helfen, auch in stressigen Situationen ruhig zu bleiben. Die Muskeln entspannen Hilfreich ist zum weiterlesen…

Wieder einmal schlecht geschlafen? Dann liegt es vielleicht an den Arbeitszeiten

                        Untersuchungen haben ergeben, dass lange Arbeitszeiten den Schlaf beeinträchtigen. Laut Studie hat jeder fünfte Beschäftigte, der zwischen 35 und 44 Stunden in der Woche arbeitet Schlafstörungen. Steigt die wöchentliSteigt die wöchentliche Arbeitszeit auf 60 Stunden und mehr pro Woche leidet jeder vierte unter weiterlesen…

Blitztipps für gestresste Augen am Bildschirm

Den ganzen Tag starren wir auf Monitor, Tablet, Smartphone und Co. Tagsüber im Job und abends geht es am Smartphone vor dem Fernseher weiter. Für die Augen ist das eine enorme Anstrengung. Es ist kein Wunder, dass sie gereizt, gerötet und trocken reagieren. Ein paar Tipps entspannen die Augen und machen wieder fit: Die Hände weiterlesen…

Trübe Stimmung? In der Pause ab nach draußen

Herbst und Winterstimmung begegnet man am besten mit Bewegung im Freien. Licht und Luft helfen gegen das Stimmungstief im Herbst und Winter. Draußen ist es trüb und grau, wer da nicht in einen Winter Blues verfallen will, sollte Bewegung in den Alltag integrieren, auch bei der Arbeit. Im Home-Office ist es für viele bequem direkt weiterlesen…

Im Check: ergonomisches Arbeiten

                Im Home-Office haben viele kein eigenes Büro mit Schreibtisch und einem ergonomischem Schreibtischstuhl. Doch das Arbeiten am Küchentisch oder bequem auf der Couch sitzend kann letztendlich zu Verspannungen und Schmerzen führen. Mit einer Checkliste lässt sich leicht überprüfen, wie ergonomisch der eigene Arbeitsplatz zu Hause ist. Diesen weiterlesen…

Me time – sich eine Auszeit vom Alltag gönnen

Ständig unter Strom zu stehen hat ihre Ursache meistens im Stress und Leistungsdruck und der Reiz Überflutung durch die ständige Erreichbarkeit. Was hilft? Handy abschalten, in der Natur Stille suchen und den Fokus auf Self Care legen. Die innere Unruhe nicht mehr weg gehen, geht das zulasten von Gesundheit und Lebensqualität. Stress und Leistungsdruck im weiterlesen…

Richtig mit Stress umgehen und das seelische Immunsystem stärken

Nicht nur der Körper, sondern auch unsere Seele braucht ein starkes Immunsystem. Denn seelische Probleme können sich direkt auf unser Immunsystem auswirken. Die Körper eigene Abwehr ist eng mit dem Gehirn verbunden und deshalb ist es mindestens genauso wichtig, sich um diese Gesundheit zu kümmern, so wie man sich um Schnupfen oder Rückenschmerzen kümmert. Gerade weiterlesen…

Urlaub auf Balkonien – so stellen sich auch zu Hause Urlaubsgefühle ein

Erholung vom Job Auch in diesem Jahr sieht es für Fernreisen und Urlaub im warmen Gegenden eher schlecht aus. Corona Beschränkungen werden immer weiter fortgesetzt und auch schon in den Osterferien mussten wir zu Hause bleiben. Wie aber er gelingt Erholung vom Berufsleben, vom stressigen Homeschooling und Distanzunterricht von zu Hause aus? Besonders, wenn die weiterlesen…

Sieben Blitz Tricks gegen Stress

Schnell mal ausklinken, aus dem stressigen Alltag und so Seele und Körper schützen. Auf Papier kritzeln und umschalten Stress belastet das Gehirn und erschwert es, den Blickwinkel zu wechseln und nach kreativen Lösungen für ein Problem zu suchen oder eine unangenehme Situation zu meistern. Im Stress schauen wir nicht nach links oder rechts, sondern handeln weiterlesen…

Mit Pausen die Produktivität erhalten

Pausen macht, ist in der Lage, konzentriert und produktiv zu arbeiten. Pausenzeiten auch im Arbeitszeitgesetz festgeschrieben. Ein Recht auf Pause ist in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben. Auf Dauer ohne Pause zu arbeiten, schadet der Gesundheit und der Konzentration sowie der Leistungsfähigkeit. Laut Arbeitszeitgesetz darf niemand länger als 6 Stunden am Stück arbeiten. Danach ist eine Ruhepause weiterlesen…

Öfter mal aus der Routine ausbrechen

Schritt für Schritt den Stress abschalten, positiv in die Zukunft schauen und für mehr Abwechslung im Leben sorgen. Das ist einfacher als gedacht. Rund um die Uhr versetzen uns persönliche Sorgen, Ängste und schlechte Nachrichten in einem Katastrophenmodus. Die negativen Gedanken versperren dann die Sicht auf das kleine Glück. Es ist also höchste Zeit für weiterlesen…

Stress reduzieren, Abwehrkräfte stärken, Luft tanken

Nicht ob, sondern auch wie wir atmen, hat Einfluss auf unsere Gesundheit und auch unser Stress empfinden. Unsere Atmung ist die einzige unwillkürliche Organfunktion, die wir mit unserem Willen steuern können. Wir können also Einfluss nehmen auf unser vegetatives Nervensystems und so unserer Gesundheit etwas Gutes tun indem wir bewusst und langsam atmen. Neu ist weiterlesen…

Checkliste: Tipps für ergonomisches Arbeiten im Homeoffice

Die Corona Pandemie hat vielen die Arbeit von zu Hause aus ermöglicht. Wer kann, arbeitet derzeit von zu Hause. Aber wie kann der Arbeitsplatz ergonomisch eingerichtet werden? Und wie sollten Pausen geplant werden? Wie die Bedingungen im Homeoffice bestmöglich gestaltet werden können, zeigt eine Checkliste des Instituts für Arbeit und Gesundheit. Das viele sitzen zu weiterlesen…

Raus aus der Stressfalle – Auf den Atem achten

Wir hetzen von Termin zu Termin und die to do Liste scheint auch nicht kürzer zu werden. Da tut es gut kurz mal abzutauchen. Für ein komplettes Entspannungsprogramm fehlt einem meistens sowieso die Zeit. Aber versuchen Sie es doch mit Atemübungen, die sich fast nebenbei durchführen lassen, egal ob auch Zuhause oder im Büro. Atmung weiterlesen…

Raus aus der Stressfalle – Schlafen wir uns gesund

Nicht jeder hat das gleiche Schlafbedürfnis: welche Art zu schlafen passt zu ihren individuellen Bedürfnissen? Die richtige Temperatur: im Schlafzimmer sollte es eher kühl sein. So werden knapp unter 20° empfohlen. Wir sollten wieder frieren noch schwitzen. Vor dem schlafen gut lüften bringt genug frische Luft für eine Nacht auch für zwei Personen.   Die weiterlesen…

Auch im Home-Office Pausen und Bewegung einbauen

Vieles hat sich in den letzten Monaten verändert. Auch im Büroalltag. Bei manchen fällt der Weg ins Büro weg. Das viele sitzen zu Hause und im Home-Office macht vor allen dem Rücken zu schaffen. Bewegung tut also Not. So reichen schon 30 Minuten gezielte Übungen pro Tag, wie die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie weiterlesen…

So klappt´s mit einem guten Betriebsklima

Was macht ein gutes Klima im Betrieb aus? Was können Führungskräfte dazu beitragen? Und wie lässt es sich verbessern? Worauf kommt es an, wenn Unternehmen gute Leute halten wollen? Für eine Studie zur Fachkräftebindung wurden Arbeitgeber und Angestellte befragt – mit überraschendem Ergebnis.             Die Suche nach den richtigen Mitarbeitern weiterlesen…

So klappt´s mit einem guten Betriebsklima

Was macht ein gutes Klima im Betrieb aus? Was können Führungskräfte dazu beitragen? Und wie lässt es sich verbessern? Worauf kommt es an, wenn Unternehmen gute Leute halten wollen? Für eine Studie zur Fachkräftebindung wurden Arbeitgeber und Angestellte befragt – mit überraschendem Ergebnis. Die Suche nach den richtigen Mitarbeitern ist oft eine echte Herausforderung. Umso weiterlesen…

Konzentriert arbeiten, auch im Winter.

Was tun bei trockener Raumluft und beheizten Räumen. Gerade im Winter macht trockene Heizungsluft am Arbeitsplatz auf Dauer die Augen müde und reizt den Hals. Für ein angenehmes Raumklima spielen Maßnahmen des Arbeitgebers eine wichtige Rolle. Doch auch jeder einzelne kann etwas tun, um etwa trockene Augen oder trockene Haut vorzubeugen, die durch geringe Luftfeuchte weiterlesen…