Gehetzt, ständig unter Strom, keine Zeit? Mehr Energie im Alltag!

                Schon morgens beim wach werden, beginnt der Kopf zu rattern. Gerade noch wohlig warm ein gekuschelt, strömen die Gedanken, To-dos, Termine und Aufgaben musst du auf uns ein. „75. Geburtstag von Onkel Otto nicht vergessen, unbedingt Karte schreiben!“. „ Radtour fürs Wochenende raussuchen!“. Elternabend nächste Woche, wer weiterlesen…

Raus aus der Sackgasse und dem täglichen Hamsterrad: Wie kann das gehen?

Beim Abendessen mit der Familie berufliche Mails beantworten oder abends auf der Couch noch immer arbeiten – auf Dauer kann das nicht gesund sein. Es muss nicht immer kompliziert sein, schon mit kleinen Maßnahmen im Alltag kann man das Leben besser machen. Wer sich um ausreichend Bewegung und Sport, gesunde Ernährung und auch Entspannung kümmert, weiterlesen…

Erholsame Pausen schaffen, die Kraft der Kontraste nutzen

              So viel zu tun und keine Zeit zum ausruhen, so geht es vielen und das jeden Tag. Die Zeit zwischendurch einfach mal abzuschalten und neue Energien zu tanken, fehlt vielen. Ausgeruht würden die meisten ihre Arbeit jedoch viel effektiver erledigen. So schaffen sie erholsame Pausen im Alltag. Zuerst weiterlesen…

Dem Hamsterrad entgegen – klare Prioritäten setzen

              Ich habe keine Zeit, sagen viele. Dabei geht es nicht um Zeit, sondern um Energie, Konzentration und darum Entscheidungen zu treffen. Die Qualität anstehende Aufgaben einschätzen Wie hoch ist der Einsatz für einzelne Aufgaben? Überlegen Sie sich wie viel Zeit sie verwenden möchten, um betreffende Aufgaben durchzuführen. Muss weiterlesen…

Die tägliche Aufgabenflut im Griff – klare Prioritäten setzen

                            Wer sich auf das wichtigste konzentrieren, hat weniger Stress und mehr Erfolg. Jeden Tag erwartet uns eine Fülle an Aufgaben. Aufgaben, die wir uns selber gestellt haben und Aufgaben die von anderen an uns gestellt werden. Schnell droht die Gefahr, sich weiterlesen…

Ende der Home-Office Pflicht: alle wieder zurück – so klappt der wieder Einstieg im Büro

Seit dem 20. März ist die Home-Office Pflicht beendet. Für viele Beschäftigte wird es eine Umstellung sein, wieder regelmäßig im Büro zu arbeiten. Mancher muss nun wieder regelmäßig im Büro arbeiten. Wie bereite ich mich vor und wie gehe ich damit um? Die Rückkehr in die Präsenz ist für viele eine Umstellung und Herausforderung. Sich weiterlesen…

Alle zurück ins Büro? Welche Rechte haben Mitarbeiter?

Überall fallen die Corona Maßnahmen und seit dem 20. März können Vorgesetzte ihre Beschäftigte wieder ins Büro zurückholen. Einen Rechtsanspruch auf Home-Office gibt es nicht. Jedoch gibt es gewisse Schutzmöglichkeiten für die, die sich vor Ansteckung schützen möchten. Mit dem 20. März 2022 sind die meisten Corona Schutzmaßnahmen wie Home-Office Pflicht und 3G Nachweis in weiterlesen…

Kurz vorgestellt: Silke Mekat

Durchatmen dank Stressmanagement und Resilienz Stressige Lebenssituationen und Herausforderungen begegnen uns in unserem Leben immer wieder.   Dabei wissen wir, dass wir Ruhe, Stärke und Gelassenheit benötigen, um glücklich zu sein.   Zugegeben: Das ist leichter gesagt als getan.   In meinen Seminaren zu Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Stressmanagement & Resilienz sowie Selbstorganisation möchte weiterlesen…

So lässt sich die Stimmung im Team verbessern

                      Krankheitsfälle häufen sich, die Produktivität sinkt und öfters kochen Emotionen hoch, das alles können Anzeichen sein, dass das Miteinander im Team vergiftet ist. Was können Führungskräfte tun, um solch ein negativ Klima zu verändern? Dafür muss man sich nicht in jedes Meeting einklinken. Doch weiterlesen…

Raus aus dem Hamsterrad mit dem Bullet Journal und einer Not to do Liste

Zeitmanagement und Selbstorganisation helfen nicht nur im Job. Beides ist auch im Privaten hilfreich. Bullet Journal und Journaling Für manche mag das nach Teenagerzeiten und Tagebuch schreiben klingen. Die modernen Varianten funktionieren doch ganz anders. Das Bullet Journal ähnelt eher einer externen Festplatte. Zielgerichtet und strukturiert werden hier Gedanken, Termine, To-dos und alles andere – weiterlesen…

Seminartipp: Raus aus dem Hamsterrad: Mit cleverer Selbstorganisation weniger Stress

Wozu Selbstorganisation? Für mehr Platz im Kopf! Im Posteingang kommen laufend neue E-Mails an. Kolleg:innen warten auf eine Rücksprache und Chat oder Telefon unterbrechen uns immer wieder. Wir haben das Gefühl, der Zeit ständig hinterherzurennen. Mit geschickter Selbstorganisation lassen sich stressige Situationen entspannen und wir bekommen unseren Tag selbst in den Griff. So bleiben mehr weiterlesen…

Das hilft gegen den Blues – Strategien zur Stressbewältigung in Krisenzeiten

                            Als größte Gesundheitsgefahren des 21. Jahrhunderts, erklärte die WHO den Stress. Die Pandemie hat die Situation zusätzlich verschärft. Und dabei leben wir bereits in einer chronisch gestressten Gesellschaft. Durch die Corona Pandemie zeigt sich eine zusätzliche enorme Stressbelastung. Dies führt zu weiterlesen…

Feel good! Den Schwung des neuen Jahres nutzen

Ende Januar, die ersten Wochen des Jahres liegen hinter uns. Zeit für einen gedanklichen Neustart im Job. Was hat in den letzten Wochen gut funktioniert? Was waren Kraftquellen? Die ersten Wochen des neuen Jahres bieten sich auch an, Platz zu schaffen und Ballast los zu werden. Den eigenen Arbeitsplatz aufräumen und Materialien oder Unterlagen, die weiterlesen…

Holen Sie die Zeit auf Ihre Seite – Erste Hilfe: wenn heute gar nichts nicht klappt

Haben Sie das Gefühl so viel zu arbeiten und zu wenig zu schaffen? Hier kommen ein paar erste Hilfe Tipps Ganz bewusst zu entscheiden, das Durcheinander, die vielen To-dos und den unnötigen Lärm im Leben zu durchbrechen. Wieder mehr auf das konzentrieren, was wirklich wichtig ist. Und während wir darüber nachdenken, was das sein könnte, weiterlesen…

In Balance bleiben – Beruf und Privatleben vereinbaren

Das alte Jahr geht zu Ende. Zeit die Ruhe zwischen Weihnachten und Neujahr zu nutzen und in sich zu gehen. Halten Sie nach einer stressigen Vorweihnachtszeit und dem 2. Corona Weihnachtsfest bewusst einen Moment inne und kommen Sie zur Ruhe. Was wünschen Sie sich für das neuen Jahr? Mehr Zeit, um mal wieder etwas für weiterlesen…

Tipps gegen den Stress am Morgen

Für viele startet der Tag schon gestresst. Stress schon am Morgen kann negative Folgen für den ganzen Arbeitstag haben. In einer kürzlich veröffentlichten Studie fragte die wie WHU Otto Beisheim Skool of Management Beschäftigte nach ihrem Pendel und Arbeitserfahrungen. Das Team fand heraus, dass sich die morgendlichen Erlebnisse beim pendeln negativ auf die Produktivität sowie weiterlesen…

Alles zu seiner Zeit

Stress reduzieren und dauerhaft zufriedener werden, wer möchte das nicht. Wieder zu merken, was mir gut tut, statt ständig unter Druck zu stehen, das wünschen sich viele.   Die Natur macht es uns vor die Früchte wurden reif, die Ernte ist eingebracht und im Frühling erwacht die Natur zu ihrer vollen Pracht, alles sprießt und weiterlesen…

Zeit für Veränderung, aber wo geht es lang?

Die jetzige Zeit bringt viele Unzufriedenheit ein hervor. Wie war das vergangene Jahr? Habe ich mich wohl gefühlt? Geht mein Leben noch in die richtige Richtung? Was möchte ich nicht mehr und wovon möchte ich mehr? Kurz gesagt: was soll sich ändern? Weniger Arbeitsbelastung, weniger Druck und Stress, das wünschen sich viele. Mehr Planbarkeit und weiterlesen…

Zufrieden in Teilzeit

Home-Office und Homeschooling haben die zufriedene Zeit in Teilzeit nicht gestärkt. Die Arbeitszeit zu reduzieren, gilt weiterhin als Karrierebremse und auch Armutsfalle. Teilzeit Jobs haben aber auch viele Vorteile, wenn man diesen Job richtig managed. Vor allem Frauen lösen die Herausforderungen mit einem Job in Teilzeit. So lassen sich Arbeit, Kinder, Partner, Haushalt, Sport, Hobbys, weiterlesen…

Mehr Zeit für die Familie

Im Alltag alles unter einen Hut zu bekommen, ist eine echte Herausforderung. Home-Office, Homeschooling und Haushalt. Zwischen Job, Haushalt, der Kinderbetreuung und den allgemeinen Ablenkung unserer Zeit, geht oft verloren, was wirklich wichtig ist. Kein Wunder, dass ich vor allem Eltern nach einer Studie der Gesellschaft für Konsumforschung 3 Stunden mehr gemeinsame Zeit für die weiterlesen…