Urlaub auf Balkonien – so stellen sich auch zu Hause Urlaubsgefühle ein

BY IN Gesundheit in KMU, Stressmanagement, Vereinbarkeit von Beruf und Familie, work life balance NO COMMENTS YET , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Erholung vom Job

Auch in diesem Jahr sieht es für Fernreisen und Urlaub im warmen Gegenden eher schlecht aus. Corona Beschränkungen werden immer weiter fortgesetzt und auch schon in den Osterferien mussten wir zu Hause bleiben. Wie aber er gelingt Erholung vom Berufsleben, vom stressigen Homeschooling und Distanzunterricht von zu Hause aus? Besonders, wenn die eigenen vier Wände in den vergangenen Wochen und Monaten auch noch zu Arbeitsplatz und Schule geworden sind?

 

Dafür hat das Institut für angewandte Arbeitswissenschaft Tipps für einen entspannten Urlaub gesammelt.

 

 

Den Arbeitsplatz räumen

Vor allem wenn am Küchentisch oder im Wohnzimmer gearbeitet wurde oder Schule stattfand, sollte das Arbeitsmaterial für die weggeräumt werden. Ansonsten erinnern uns die vorhandenen Materialien oder der Laptop an die Arbeit.

 

Die Übergabe rechtzeitig vorbereiten

Um die freien Tage zu Erholung zu nutzen, sollten wir das Team rechtzeitig auf den eigenen Urlaub hinweisen und wichtige Angelegenheiten noch vor der Abwesenheit besprechen. Dann lässt es sich verhindern, dass einem Kolleginnen oder Kollegen im Urlaub kontaktieren.

Am besten plant man diese Übergabe schon ein paar Tage vor dem letzten Arbeitstag ein, um so die Vertretung in aller Ruhe Briefen zu können. Wichtig ist es auch Ansprechpartnern oder Kunden mitzuteilen, an wen sie sich in dringenden fällen vertretungsweise wenden können.

 

Den Urlaub zu Hause planen

Auch wenn man nur zu Hause ist, ist es wichtig für diese Art des Urlaubspläne zu machen. So nimmt man sich am besten jeden Tag Dinge vor, die Spaß. Ansonsten endet es doch damit, dass der Keller aufgeräumt wird oder der Dachboden entrümpelt und vernachlässigt die eigene Erholung. Aktivitäten wie Fahrradfahren, Inlineskating oder wandern sind gut für Körper, Geist und Seele und bringen neue Eindrücke sowie Bewegung in der Natur, die uns erholen lässt. So geht es auch unter Einhaltung der Corona Regeln Urlaubsfeeling zu schaffen.

Bei Self Care denke ich irgendwie gleich an Massage und einen Besuch in einer Therme. Leider ist das gerade nicht möglich. Durch die letzten Monate habe ich gelernt, dass es auch andere Möglichkeiten gibt sich selber etwas Gutes zu tun.

– beim Sport auspowern

– frische Luft und den Körper durchpusten

– Sonnenlicht tanken, füllt den Vitamin D Speicher, macht gute Laune und sorgt für guten Schlaf

– Eis essen gehen 😊

– Viel Wasser trinken, dass entschlackt den Körper

–  dem Alltag entfliehen und einen Tag wie in einem anderen Land verbringen: was sind dort die Gewohnheiten, Gebräuche, typische Speisen etc.

– selber kochen und etwas gesundes Essen, ohne Fleisch am besten

– kreativ sein

– Yoga machen

– meditieren zum Beispiel mit 7 Mind

– Beauty Spa: mit einem selbstgemachten Peeling die graue Winterhaut abrubbeln. Anschließend eincremen und dem Gesicht eine Maske gönnen.

– am Abend den Tag bei einem entspannten Bad ausklingen lassen

Kostenloses Stock Foto zu 8. märz, aquarelle, atmosphäre

 

Foto von Pavel Danilyuk von Pexels

 

Generell hilft gegen den Blues:

  • raus aus dem Alltagstrott
  • mal Dinge anders machen, z.B. die Zahnbürste in die andere Hand nehmen, einen anderen Weg nehmen.
  • neue Rezepte ausprobieren und so in andere Länder abtauchen
  • eine Foto Challenge machen, zum Beispiel: footgrafiere jeden Tag etwas schönes oder etwas wofür du dankbar bist
  • Tagebuch führen und jeden Tag 3 positive Dinge festhalten
  •  ein neues Hobby ausprobieren
  • Frühlingsdeko selber gestalten
  • ausmisten und aufräumen. Sich von Dingen trennen entlastet. Bücher können in einem öffentlichen Bücherschrank gespendet werden und vielleicht findet man dort auch gleich neue Lektüre
  • Yoga in den Alltag einbauen
  • regelmässige Übungen gegen den verspannten Rücken vom vielen Sitzen
  • regelmässig Sport und Bewegung an der frischen Luft, vetreiben trübe Stimmung
  • offline sein. Instagram, Facebook, Whats App einfach mal ausschalten
  • weniger Nachrichten, soiciale Medien und Co, dafür mehr Zeit für mich

Zum Weiterlesen:

Auch im Home-Office Pausen und Bewegung einbauen

Raus aus der Stressfalle – der Plan gegen Stress

Erholung: lieber mehrere kurze Pausen als eine lange

P.S. Und wenn Sie mehr erfahren möchten, empfehle ich Ihnen den Besuch eines Anti Stress Seminars z.B.

Trainings rund um Vereinbarkeit von Beruf und Familie & Stressbewältigung – “Damit aus dem UND kein ODER wird”

Frauen in Balance: erfolgreich in Beruf und Familie

Karriere gestalten. Familie managen. Alltag organisieren.

Ausführliche Informationen und Buchung

 

Exklusiv für Frauen: Leistungsfähig bleiben ohne auszubrennen – Die eigenen Ressourcen neu entdecken

Ausführliche Informationen und Buchung

Die Anfahrt ist zu weit? Der Termin passt nicht? Weitere Termine und meine anderen Seminare finden Sie auf www.Haufe-Akademie.de

 

Silke Mekat ist Mutter einer Tochter, Diplom Betriebswirtin mit mehr als 25 Jahren Berufserfahrung und slbständige Trainerin im Auftrag der Haufe Akademie. Chronischer Zeitmangel und Stress beherrschten lange auch ihren Alltag. Um Beruf und Familie zu vereinbaren für einen entspannteren Familienalltag, braucht es jeden Tag aufs Neue eine gute Selbstorganisation, heute gibt sie Seminare zu den Themen Selbstorganisation, Stressprävention und Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

 

Foto: Silke Mekat

 

So, what do you think ?