Homeoffice mit Kindern: Ein Survival-Guide

In den letzten Jahren hat sich das Arbeiten von zu Hause aus immer mehr durchgesetzt, sei es aus Gründen der Flexibilität oder aufgrund von Umständen wie der aktuellen globalen Situation. Doch das Arbeiten von zu Hause aus birgt seine eigenen Herausforderungen, insbesondere wenn Kinder im Haus sind. Als Elternteil, der selbst im Homeoffice arbeitet, kenne weiterlesen…

Die Kunst des Familienmanagements: Wege zur Reduzierung des Mental Loads

In der heutigen Zeit ist der Familienalltag oft von einer Vielzahl von Aufgaben geprägt, die bewältigt werden müssen. Neben den offensichtlichen Verpflichtungen wie Arbeit, Schule und Haushalt tragen insbesondere Frauen oft eine unsichtbare Last, die als “Mental Load” bezeichnet wird. Dieser Begriff umfasst die nicht-physischen, aber dennoch belastenden Aufgaben wie die Planung von Terminen, Organisation weiterlesen…

Effektiver und gelassener durch den Tag: Mit der ‘Eat That Frog’-Methode und einem gelungenen Tagesabschluss zu mehr Produktivität und Gelassenheit

Um gut und erfolgreich durch den Tag zu kommen, bedarf es mehr als nur des richtigen Kaffees. Eine kluge Priorisierung Ihrer Aufgaben spielt dabei eine entscheidende Rolle. Dieser Blogbeitrag gibt Ihnen Einblicke in die “Eat That Frog”-Methode, um Ihre Aufgaben effektiv zu priorisieren. Als Sahnehäubchen erfahren Sie zudem, wie Sie Ihren Arbeitstag mit einem gelungenen weiterlesen…

Der ungeliebte Start in die Woche – Tipps gegen die Unruhe vor dem Montag

Der Montag ist für viele Menschen der unangenehmste Tag der Woche. Nach dem entspannten Wochenende muss man sich wieder auf den Job konzentrieren und der Arbeitsalltag beginnt von Neuem. Es ist nicht ungewöhnlich, dass man sich am Sonntagabend bereits Sorgen um den kommenden Tag macht und unruhig schläft. Doch es gibt Möglichkeiten, um diesen ungeliebten weiterlesen…

Kalt, kälter, Home-Office: Tipps gegen das Frösteln

Selbst, wenn es draußen nicht wirklich kalt ist und die Raumtemperatur innen auch stimmt, frieren viele am heimischen Schreibtisch. Was tun gegen das frieren im Home-Office? Gerade die Hände und Füße kühlen schnell aus. Doch warum ist das so? Im Home-Office sind die Wege häufig kurz. Wir bewegen uns wenig, weil auch der Arbeitsweg wegfällt. weiterlesen…

Pausen fest einplanen und genießen

            Nehmen Sie sich für diese Woche vor Pausen fest einzuplanen und zu genießen. Ob in Ruhe einen Tee trinken, einfach vor sich hin träumen oder in einer Zeitschrift schmökern – die meisten von uns machen bis zu sechs kleine Pausen am Tag sie auch? Gut so! Pausen sind wichtig. weiterlesen…

Trübe Stimmung? In der Pause ab nach draußen

Herbst und Winterstimmung begegnet man am besten mit Bewegung im Freien. Licht und Luft helfen gegen das Stimmungstief im Herbst und Winter. Draußen ist es trüb und grau, wer da nicht in einen Winter Blues verfallen will, sollte Bewegung in den Alltag integrieren, auch bei der Arbeit. Im Home-Office ist es für viele bequem direkt weiterlesen…