Entspannt besser arbeiten

BY IN Uncategorized NO COMMENTS YET , , , , , , , , , , , , ,

Wer konzentriert arbeitet, vergisst schnell die Zeit. Viel früher als erwartet, ist der Feierabend oder das nächste Meeting da. Nun schnell die vielen offenen E-Mails in der Taskleiste beenden oder wieder auf ungelesen setzen. Damit man morgen oder später weitermachen kann.

So setzen wir uns unnötigem Stress aus und bringen weniger Leistung. Wichtig ist es für Büroarbeiter langes sitzen zu vermeiden. Denn je länger wir warten, bis wir eine Pause machen, desto weniger erholen wir uns. Gleichzeitig verringert sich die Muskelmasse durch das viele Istzen und auch das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen steigt.

Erholt arbeitet jeder kreativer, aufmerksamer und genauer. Stehen Sie also regelmässig auf und strecken Sie sich in alle Richtungen. Verschaffen Sie sich die Erholung und Bewegung, die Sie benötigen. Richtig eingesetzte Pausen schmälern nicht die Arbeitsleistung, sondern können sie sogar erhöhen. Denn sie helfen, schneller und besser zu arbeiten.

Am besten lassen Sie sich jede Stunde daran erinnern, eine kurze Pause von fünf Minuten zu machen. Unterstützend wirkt dabei, wenn Sie den Drucker möglichst nicht direkt am Schreibtisch stehen haben. So kommen Sie automatisch in Bewegung. Statt zum Telefon oder zur E-Mail zu greifen, könnten Sie auch direkt zur Kollegin gehen und die Sache persönlich besprechen. Auch Konferenzen müssen nicht mehr klassisch im Sitzen und bei langweiligen Bürokeksen stattfinden. Treffen Sie sich doch mal an Stehtischen oder gehen Sie gemeinsam, während Sie ein Thema besprechen.

Auch Grün tut gut und lässt uns auftanken

Forscher der Universität Mannheim haben in einer Studie herausgefunden, dass der Erholungsfaktor umso höher ist, je weniger verbaut die Umgeung ist. Also regelmässig raus in die Natur und abschalten oder das Büro mit Zimmerpflanzen begrünen.

Übergänge gestalten

Genauso wichtig ist es nicht vom Schreibtisch zur Kita oder zu anderen Terminen zu hetzen. Auch hier sollten Sie bewusst eine Pause machen und z.B. bei einem Kaffee den Tag Bilanz ziehen lassen. So beenden Sie den Tag im Job und lassen die Dinge dort. Legen Sie sich einen Zettel hin mit allen to dos für den kommenden Tag und stimmen Sie sich auch kurz auf die nun folgende Zeit mit der Familie ein.

So starten Sie entspannt in den Feierabend und die Zeit mit der Familie.

So, what do you think ?