Elternzeit und beruflicher Wiedereinstieg – Comeback statt Karriereknick!

BY IN Attraktiver Arbeitgeber, Mitarbeiterbindung, Vereinbarkeit von Beruf und Familie NO COMMENTS YET , , , , , , ,

So heisst ein neues Seminar von mir, das diesen Sommer an den Start geht.

Denn die Wiederbesetzung einer Stelle kostet  ein Unternehmenzwischen 10.000 € für eine Position der unteren Einkommensklasse, bis hin zu 1 bis 2 Jahresgehältern für eine Führungskraft. Geld, das Unternehmen an anderer Stelle besser nutzen könnten.

Gut, wenn Mitarbeiter gar nicht erst lange ausfallen

Das Ideal: MitarbeiterInnen haben in der Elternzeit haben die Zügel selber in der Hand. Sie können aktiv genau die richtige Work-Life-Balance herstellen, die sie brauchen, um motiviert und gelassen durchs Berufs- und Privatleben zu gehen. So gelingt eine Rückehr in die Firma für beide Seiten: Mitarbeiterin und Unternehmen.

Die Kernfragen in einem Seminar zum beruflichen Wiedereistieg sind:

  • Beim Wiedereinstieg in den Beruf: Welche Schritte sind zu beachten? Wie sieht das persönliche Vereinbarkeitskonzept aus? Welche Kinderbetreuungsform ist die passende?
  • Sich der eigenen Stärken bewusst werden: Was haben Sie zu bieten?
  • Zeitmanagement: Wie lassen sich Beruf und Privatleben organisieren?
  • Welche Hürden gilt es zu überwinden?
  • Entscheidungen: Was müssen Sie ganz konkret für einen gelungenen Wiedereinstieg tun?
  • Die Gespräche mit Personalabteilung und Vorgesetzten vorbereiten

Sie möchten auch Ihre MitarbeiterInnen beim beruflichen Wiedereinstieg unterstützen?

Ihr Unternehmen soll von einer früheren und planbareren Rückkehr profitieren?

Sie wollen Ihre guten Mitarbeiter an das Unternehmen binden und sich als attraktiver Arbeitgeber positionieren?

Dann sprechen Sie mich an und wir entwickeln ein für Ihr Unternehmen maßgeschneidertes Trainings.

Ich freue mich auf Ihre Mail oder Ihren Anruf: Kontakt 

 

Vorteile eines früheren, beruflichen Wiedereinstiegs für Ihr Unternehmen

  • Nachweislich verringert der Kontakt zum Job und zum Unternehmen die Elternzeit deutlich.
  • So spart Ihr Unternehmen die Kosten für eine Qualifizierung nach der Rückkehr ins Unternehmen.
  • Sie reduzieren die Kosten für die Wiedereingliederung Ihrer MitarbeiterIn nach der Elternzeit.
  • Ihr Unternehmen profitiert von den erworbenen (Führungs-)Kompetenzen und der Motivation der qualifizierten MitarbeiterInnen.
  • Sie binden qualifizierte MitarbeiterInnen und deren Know How langfristig an Ihr Unternehmen.
  • Sie müssen keinen  teuren Vertretungen oder langfristig gesehen teure, neue Fachkräfte rekrutieren
  • Effiziente, eingespielte Prozesse bestehen bleiben
  • Ihr Unternehmen gewinnt an Image, denn durch eine familienfreundliche Personalpolitik wird Ihr Unternehmen als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen
  • Sie tun aktiv etwas gegen den Fachkräftemangel, indem Sie durch familienbewusste Personalpolitik weibliche Fachkräfte gewinnen.
  • Nicht nur Eltern werden Ihr Unternehmen positiver wahrnehmen. Ihr Unternehmen gewinnt auch bei Mitarbeitern und Bewerbern ohne Kinder an Attraktivität.

Interessiert?

Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wenn Sie mit einem Mitarbeiterbindungs-Referenten über Führungskräfte Coachings, Seminare, Workshops oder Trainings zur Mitarbeiterbindung und wertschätzender Führung sprechen möchten.

Soulution Coaching Silke Mekat Unternehmensberatung, Training und Coaching für familienbewusste Personalpolitik und Mitarbeiterbindung

Soulution Coaching Silke Mekat
Unternehmensberatung, Training und Coaching
für familienbewusste Personalpolitik und Mitarbeiterbindung

So, what do you think ?