Familie statt beruflicher Erfolg: Karriere tritt weiter in den Hintergrund

BY IN Attraktiver Arbeitgeber, Mitarbeiterbindung, Vereinbarkeit von Beruf und Familie 1 COMMENT

Der Personalvorstand der Beratungsgesellschaft Ernst & Young fragte gemeinsam mit der Personalberatungsfirma Kienbaum 483 Studenten verschiedener Fachrichtungen. Das Ergebnis zeichnete sich zwar schon länger ab, doch es wird immer eindeutiger. Die wichtigsten Ziele und Werte junger Hochschulabsolventen sind nicht mehr beruflicher Erfolg, eine steile Karriere und viel Geld. Vielmehr stehen für die heiß umworbenen und raren Fachkräfte Freunde und Familie ganz oben.  Lesen Sie dazu einen Artikel der FAZ

Wer gute Mitarbeiter haben und halten will, der muss ihnen ein familienfreundliches Klima bieten

Familienfreundliche Personalpolitik ist in aller Munde, aber häufig besteht weitestgehend Unklarheit über Reichweite und Intensität der betriebswirtschaftlichen Effekte einer familienbewussten Personalpolitik.

Nur einen einzigen Leistungsträger zu ersetzen kostet Ihr Unternehmen zwischen 9.500 € für eine Position in einer unteren Einkommensklasse bis hin zu mehr als 43.000 € für eine Führungskraft.

Familienbewusste Personalpolitik gewinnt daher immer mehr an Bedeutung und ist längst zu einem harten Wettbewerbsfaktor um qualifiziertes Personal geworden.

Familienfreundlich zum Unternehmenserfolg?

Sie wollen Ihre Leistungsträger binden?

Sie wollen motivierte und leistungsfähige Mitarbeiter?

Sie möchten, dass Ihre Mitarbeiter gut vorbereitet in die Elternzeit gehen und planbar zurückkehren?

Wir machen die Familienplanung Ihrer Mitarbeiter auch für Ihr Unternehmen planbar!

Soulution Coaching Ihr starker Berater rund um Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Fachkräftesicherung und Gesundheit in KMUs –  neue Wege um Fachkräfte zu gewinnen und zu binden.

Reichtum ist den meisten egal.

Quelle: Ernst & Young

 

One Comment

So, what do you think ?