Mitarbeiterbindung: Zeit für die Pflege schaffen

BY IN Uncategorized NO COMMENTS YET

70% der Fachkräfte achten auf Familienfreundlichkeit bei der Arbeitgeberwahl

“Angesichts des Fachkräftemangels sind viele Unternehmen sicherlich gut beraten, familienfreundliche Strukturen zu schaffen. Denn 70% der Fachkräfte unter 49 Jahren achten darauf bei der Wahl eines neuen Arbeitgebers, ebenso wie auf das Gehalt. Umgekehrt wenden sich auch Arbeitnehmer von Unternehmen ab, die ihnen bei Betreuungsthemen nicht entgegenkommen, wie der Leitfaden zeigt. Mehr als zwei Drittel der Befragten könnten sich vorstellen, für bessere Bedingungen den Job zu wechseln, mehr als jeder Vierte hat dies bereits getan.” so das Fazit eines sehr interessanten Artikels zum Leitfaden “Vereinbarkeit von Beruf und Pflege – Wie Unternehmen Beschäftigte mit Pflegeaufgaben unterstützen können”, herausgegeben vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und dem Unternehmensmonitor Familienfreundlichkeit 2013.

 

Den ganzen Artikel lesen Sie hier: Wer Zeit für die Pflege schafft, bindet Mitarbeiter

Schlagworte:  München, Personal, Arbeitszeitgestaltung, Arbeitszeitmodelle, Balance von Beruf und Familie, Bayern, Beratung, Betriebliche Kinderbetreuung, betriebliches Gesundheitsmanagement, Betriebskita, demografischer Wandel, Elterngeld, Elternzeit, Employer Branding, Fachkräftemangel, Fachkräftesicherung, Familienbewusstes Führen, Kinderbetreuung, Kinderkrippe, Kita, KMU, Maßnahmen für kleine und mittlere Unternehmen, München, Mitarbeiterbindung, Mitarbeitermotivation, Mittelstandsberatung, Silke Mekat, Solution, Soulution Coaching, Unternehmensberatung, Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Coaching Programm Wiedereinstieg, Pflege, Pfelgezeit

Quelle: iz-jobs.de

So, what do you think ?