Mit weiblichen Stärken zu mehr Erfolg und Zufriedenheit im Beruf

Die eigenen Ressourcen neu entdecken

Voller Terminkalender, Stress, Leistungsdruck, immer höhere Erwartungen der Unternehmen, der Familie und an sich selbst, das kann anstrengen. Frauen müssen täglich vielen Herausforderungen gleichzeitig gerecht werden. Hinzu kommen die vielen Kleinigkeiten des Alltags, um die sich Frauen in der Mehrzahl auch noch kümmern. Kommen dann noch Belastungen im privaten Bereich dazu, ist schnell die Belastungsgrenze erreicht. Doch leistungsfähige Unternehmen brauchen leistungsfähige Mitarbeiterinnen, die mit ihren Ressourcen sinnvoll haushalten. Mehr Belastbarkeit und Motivation, dazu weniger Stress. In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie den Kopf wieder frei bekommen, neue Energien tanken und Methoden für einen beruflichen Alltag in Balance.

Inhalte

Persönliche Standortbestimmung

Was sind die Ursachen von Stress?

Körperliche, mentale und emotionelle Symptome von Stress.

Meine Energiebilanz

Was raubt mir Kraft, was spendet mir Kraft?

Wie kann ich meine Energie wieder aufladen?

Warum Balance so wichtig ist

Die eigenen Ressourcen entdecken, Kraftquellen im Alltag finden und nutzen.

Lernen Sie wirkungsvolle Techniken, um sich vor Überforderung und Selbstausbeutung zu schützen.

Motivation – Was lässt uns „brennen“?

Innere Antreiber und Verhaltensmuster.

Neue Perspektiven, Lösungsstrategien und Visionen entwickeln.

Brennen, ohne auszubrennen

Wer rennt, muss auch ruhen.

Mit Auszeiten, Bewegung und Entspannungstechniken den eigenen „Akku“ wieder aufladen.

Welche Rollen spiele ich?

Resilienz – Wie stärke ich meine Widerstandskraft?

Stressauslöser und Stressverstärker erkennen, z. B. Perfektionismus, Leistungsdruck, Helfersyndrom.

Wahrnehmung schärfen, Achtsamkeit steigern und Abstand nehmen.

Die innere Haltung stärken.

Was wirklich wichtig ist

Was sind meine Ziele – für mich, meinen Beruf, mein Unternehmen?

Definieren Sie Ihre Prioritäten.

Managen Sie berufliche und private Projekte professionell.

„Nein“ sagen können.

Zeitbalance, warum „24/7“ nicht funktionieren kann

Über den Umgang mit der Zeit – und sich selbst.

Loslassen und Delegieren.

Ihr Nutzen

  • Erkennen Sie einerseits, was Sie stresst, bremst, Ihnen Zeit raubt und Sie oft nicht zur Ruhe kommen lässt, sowie andererseits, was genau Sie antreibt für mehr Leistungsfähigkeit.
  • Sie erarbeiten individuelle Veränderungsstrategien für mehr Gelassenheit und Widerstandsfähigkeit, auch in heiklen Situationen.
  • Sie entwickeln neue Ideen, Strategien und Handlungsmodelle, mit denen Sie sich immer wieder kleine Ruheinseln schaffen können.
  • Sie setzen und stärken eigene Wünsche und Ziele.

Methoden

Das Seminar ist sehr praxisorientiert. Kurzvorträge, Gruppen-, Einzelübungen und Diskussionen wechseln sich ab. Wir arbeiten lösungs- und ressourcenorientiert. Die begrenzte Teilnehmerzahl garantiert einen intensiven Austausch untereinander, viele praktische Übungen und den Transfer in den Alltag.

Teilnehmerkreis

Weibliche Fach- und Führungskräfte sowie alle Mitarbeiterinnen, die leistungsfähig bleiben wollen, ohne auszubrennen.

 

 Fordern Sie mehr Informationen an >>

Dieses Seminar findet ab 2016 regelmässig an der Haufe Akademie statt.

Hier finden Sie die Termine & Orte

Rufen Sie mich gerne an oder schicken Sie mir eine E-Mail, wenn Sie eine individuelle Beratung wünschen.

Ich bin gerne für Sie da und freue mich von Ihnen zu hören.