Stress im Job besser bewältigen

BY IN Selbstmanagement & Zeitmanagement, Stressmanagement, Zeitmanagement und Selbstorganisation NO COMMENTS YET , , , , , , , , , , , ,

Mit den richtigen Strategien entspannt im Arbeitsalltag

Unerledigte Aufträge stapeln sich auf dem Schreibtisch, ein wichtiges Projekt geht in seine heiße Phase oder ein entscheidendes Gespräch steht an: gerade im Beruf gibt es immer wieder Zeiten großer Belastung. Das beeinträchtigt nicht nur die Lebensqualität, sondern kann auch krank machen. Tatsächlich hat die Studie der Technikerkrankenkasse ergeben, dass stressbedingte Krankheiten in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen haben.Deshalb sollten wir die folgenden Tipps beherzigen.

Klare Prioritäten setzen

Ein guter Ausgangspunkt ist es, alle anstehenden Arbeiten des Tages auf eine To-do Liste zu schreiben und nach Priorität zu ordnen. Welches ist die wichtigste Aufgabe? Mit dieser fange ich an. Habe ich diese Kröte geschluckt, dann schaue ich ob etwas Neues hinzugekommen ist und priorisieren neu. Mit der nun wichtigsten Aufgabe mache ich weiter. So habe ich schon mal das Gefühl, die wichtigsten Dinge im Griff zu haben.

Außerberufliche Verpflichtungen

Vereinstätigkeiten sollten z.B. in stressigen Phasen eine Weile eingeschränkt werden, um mehr Zeit zu gewinnen. Das schafft Raum für bewusstes abschalten und Erholung am Feierabend.

Stressige Phasen ein planen

Gerade in sehr herausfordernden Phasen, wie zum Beispiel anstrengenden Projektwochen oder einer Woche voller Termine, steigt der Leistungsdruck. Hier kann man mit guter Vorbereitung den Druck mindern. Machen Sie sich also schon vor Wochenbeginn –  vielleicht am Freitag bevor sie das Büro verlassen, eine Liste mit allen Terminen die sie die kommende Woche wahrzunehmen haben, und schreiben auch alle Aufgaben mit hinein. Machen Sie sich Notizen mit den wichtigsten Punkten und Fragen, die mit in die Gespräche genommen werden. So sieht die Woche vielleicht noch sportlich aus aber ist nicht mehr so belastend.

Ständige Erreichbarkeit muss nicht sein

Um hohe berufliche Belastungen besser zu bewältigen, spielt jedoch auch die nötige Ausgleich eine Rolle. Dabei können etwas Sport oder Entspannungstechniken wie Yoga oder progressive Muskel Entspannung hilfreich sein, aber auch einfach das Zusammensein mit der Familie oder Freunden. Und schließlich ist es ratsam die heutzutage oft übliche ständige Erreichbarkeit zu unterbinden. Schalten Sie abends ab einer festen Uhrzeit E-Mail-Programm und Handy aus und gehen sie einfach mal offline.

 

Haben Sie auch schon versucht, dem Alltagsstress mit Zeitplänen, endlos langen to do Listen und Zeitplantechniken in den Griff zu bekommen?

Wie viel besser wäre es doch, souverän und gelassen mit den vielen, drängenden Aufgaben, tickenden Uhren und Papierstapeln auf dem Schreibtisch zurechtzukommen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Zeitmanagement ist eine Kunst. Wieder „Herr Ihrer Zeit“ zu werden.

Lernen Sie Ihre Zeit so effektiv zu nutzen, dass Sie mehr Freiheiten für die wichtigen Dinge gewinnen. Zeit ist unser wichtigstes Gut ist, denn Zeit läuft immer ab. Modernes  Zeitmanagement beschäftigt sich nicht nur mit effizienterer Arbeitsgestaltung, sondern mit grundsätzlichen Bedürfnissen und Wünschen, die in Ihrem Arbeits- und Privatleben ihren Platz finden müssen. Zeit, Zeitmangel oder -druck ist meist ein Thema, dass Privates und Berufliches durchdringt.

Lernen Sie, wie Sie sich, Ihre Zeit und Ihren Arbeitsplatz effizient und effektiv organisieren. Sie erhalten wertvolle und konkret umsetzbare Impulse für Ihren erfolgreichen Arbeitsalltag.

Zeit ist so essentiell, wertvoll, nützlich und begrenzt, dass ein Blick auf den Umgang mit ihr durchaus lohnt.

Seminarziel

Sie erfahren, wie Ihnen ein konsequentes Zeitmanagement hilft, die zur Verfügung stehende Zeit mit Zielen zu nutzen und sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Sie lernen Methoden, Techniken und Instrumente des Zeitmanagements kennen, um mehr Zeitsouveränität zu genießen. Damit beherrschen Sie die eigene Zeit und Arbeit und sind weniger fremdgesteuert. Sie erfahren die Grundlagen einer effektiven Arbeitsorganisation und wie Sie diese Arbeitstechniken zielgerichtet an Ihrem Arbeitsplatz anwenden können.

 

Inhalte

Analyse und Reflektion der Ist-Situation

Zeitfresser identifizieren (Kopfstandmethode)

Regelmäßige Störungen und Unterbrechungen

Die eigenen Gewohnheiten hinterfragen und neue Routinen entwickeln

Effektive Wochen- und Tagesplanung

Im hektischen Alltag Zeit für das Wesentliche finden.

So planen Sie Ihren Tag.

Das Kieselsteinprinzip – bilden Sie Blöcke im Alltag

Feste Plätze und Routinen schaffen

Warum schriftlich planen so wichtig ist.

Effektiv arbeiten mit Aufgabenliste und Kalender.

Schlagen Sie der Aufschieberitis ein Schnippchen!

Ziele – wissen wohin Sie wollen.

Eliminierung von Produktivitätskillern

Arbeitsplatzorganisation

So schaffen Sie Struktur an Ihrem Arbeitsplatz

Die E-Mail-Flut bewältigen

  • Emails effizient bearbeiten.
  • den elektronischen Schreibtisch organisieren
  • Posteingangsroutine effizient gestalten
  • nichts vergessen – die moderne E-Mail-Wiedervorlage
  • richtige Ablagestruktur für E-Mails
  • wie eine erfolgreiche Betreffzeile aufgebaut ist
  • worauf Sie als „Sender“ achten sollten, um keine neue Mailflut zu erzeugen

Kommunikation

Techniken um Erwartungen zu managen

Die eigenen Aufgaben und Themen im Blick behalten

Nein sagen lernen

Informationsaustausch effizient gestalten

 

Ihr Nutzen

Sie lernen,

  • Zeit effektiver nutzen,
  • wie Sie Ziele für Ihre verschiedenen Lebensbereiche setzen und in Balance bleiben,
  • Ihre Woche und Ihren Tag so zu planen, dass Sie auch langfristigen Zielen näherkommen,
  • wie Sie die richtigen Prioritäten setzen und mehr Zeit für das Wesentliche gewinnen und
  • wie Sie effektiver mit dem Medium E-Mail arbeiten.

Methoden

Trainer-Input, Gruppenübungen, moderierte Erfahrungsberichte, praxiserprobte Übungen, Einzelarbeit, Praxisfälle, Diskussionen.

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte aus allen Branchen und alle Mitarbeiter, die ihre Arbeitstechnik und ihr Selbstmanagement überprüfen und gezielt verbessern wollen.

 

Neben praktischen Informationen bietet dieser Workshop einen Rahmen, die eigene Lebenssituation auszuloten, Stolpersteine zu enttarnen,  Ideen für Lösungswege zu entwickeln und von den Erfahrungen anderer zu profitieren.

Dauer: 1 Tag

  1. Tag: 09:00 Uhr – ca. 16:30 Uhr (inkl. 1 Stunde Pause)

 

Durchgeführt von: Silke Mekat

Gern komme ich auch in Ihr Unternehmen.

Rufen Sie mich gerne an oder schicken Sie mir eine E-Mail, wenn Sie eine individuelle Beratung wünschen.

Ich bin gerne für Sie da und freue mich von Ihnen zu hören.

 

 

 

 

 

 

Oder auch über der Inhouse Team der Haufe Akademie

So, what do you think ?