Mitarbeiterbindung und Arbeitgeberattraktivität als Erfolgsfaktoren

BY IN Attraktiver Arbeitgeber, Mitarbeiterbindung, Vereinbarkeit von Beruf und Familie 1 COMMENT , , , , , ,

Als Firma setzen Sie in Ihrer Erfolgsrechnung auf motivierte Mitarbeiter, die weniger Krankheitstage und für ihre Firma ein größeres Leistungspotential zur Verfügung haben.

Der Erfolg eines Unternehmens liegt in der Qualifikation und dem Engagement seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Damit Ihr Unternehmen langfristig erfolgreich ist, müssen Ihre Fach- und Führungskräfte eine Vielzahl an Kompetenzen aufweisen. Heute entscheidet auch immer öfter das gute Zusammenwirken innerhalb eines Teams und konkrete Strategien für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie über den Erfolg eines Unternehmens oder einer Institution.

Dies zu fördern ist eine der wichtigsten Aufgaben. Unternehmen müssen sich für die Zukunft rüsten und jetzt gezielt Impulse setzen.

Profitieren Sie zudem vom Mehrwert einer Gruppe. Praxisnahes Handwerkszeug – in einer Atmosphäre des gegenseitigen Unterstützens und des Austauschs untereinander.

Soulution Coaching Silke Mekat Unternehmensberatung für familienbewusste Personalpolitik Silke Mekat Vortrag

Seminare, Workshops und Trainings

1. Die Guten halten – Mitarbeiterbindung in Zeiten des Fachkräftemangels

Zielgruppe: Geschäftsführer, Personalleiter, Personalreferenten und Führungskräfte

 

Dauer: 2 Tage oder Inhouseseminar

 

Inhalte:

Arbeitgeberattraktivität in Zeiten des demografischen Wandels

Was kommt auf uns zu? Demografie und mögliche Auswirkungen auf den Mittelstand.

Die selbstbewusste Generation Y

Worauf sich Unternehmer, Personalverantwortliche und Führungskräfte einstellen sollten, wenn Sie erfolgreich bleiben wollen.

Vernetzung von Wissen & Mitarbeitern

Wie gestalte ich generationenübergreifende Teams?

Führung und Demografie

Mitarbeiter orientiertes Denken und Handeln lernen.

Mitarbeiter binden

Wie können Mittelständler im Kampf um qualifizierte Fachkräfte punkten?

Retention Management

Fachkräfte erfolgreich begeistern

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie als strategisches Thema

Mehr als ein schön Wetter Thema.

 

Methode: Input-Moderation und Vorträge durch die Expertin, Einzel- und Gruppenarbeiten sowie Checklisten. Einbezogen werden auch Praxisfälle der Teilnehmer, Umsetzungsbeispiele aus der unternehmerischen Praxis und der Erfahrungsaustausch untereinander.

 

Nutzen: Sie erarbeiten Ihre Themen, Handlungsfelder und diskutieren mit der Expertin.

Sie profitieren vom Experten Know-how, dem Austausch untereinander und vielen Best-Practice-Beispielen.

2.   Employer Branding – Mitarbeiterbindung durch Arbeitgeberattraktivität

Zielgruppe: Geschäftsführer, Personalleiter, Personalreferenten und Führungskräfte

 

Dauer: 2 Tage oder Inhouseseminar

 

Inhalte:

Maßnahmen und Herausforderungen der Mitarbeiterbindung

Welche Herausforderungen beeinflussen den Arbeitsmarkt?

Was macht Sie als Arbeitgeber besonders im Vergleich zu Ihren Wettbewerbern?

Mitarbeiterbindung durch (internes und externes) Employer Branding

Strategie und Planung gegen den Fachkräftemangel. Als attraktiver Arbeitgeber überzeugen. Den Dialog mit Mitarbeitern und Bewerbern gestalten.

Entwicklung einer Arbeitgebermarke

Eine starke Arbeitgebermarke sichert einen gelungenen Auftritt am Arbeitsmarkt, auch kleinen und mittleren Unternehmen, Hidden Champions und abseits der großen Metropolen.

Welche Zielgruppen wollen Sie ansprechen? Attraktivitätsfaktoren erkennen und kommunizieren.

 

Erarbeitung von Ansatzpunkten für das eigene Unternehmen inklusive konkreter Umsetzungsschritte

Bildung, Bindung, Ausbildung, Weiterbildung, Potenziale von Frauen und älteren Mitarbeitern – Umsetzung von Kernbotschaften und Stärken. Umgang mit Schwächen.

Methode: Input-Moderation und Vorträge durch die Expertin, Einzel- und Gruppenarbeiten sowie Checklisten. Einbezogen werden auch Praxisfälle der Teilnehmer, Umsetzungsbeispiele aus der unternehmerischen Praxis und der Erfahrungsaustausch untereinander.

 

Nutzen: Sie erarbeiten Ihre Themen, Handlungsfelder und diskutieren mit der Expertin.

Sie profitieren vom Experten Know-how, dem Austausch untereinander und vielen Best-Practice-Beispielen

3. Mit familienfreundlicher Unternehmensführung punkten – Handlungsansätze gegen den Fachkräftemangel

Zielgruppe: Mitglieder des Vorstandes oder Geschäftsleitung, Leiter Personal- und Sozialwesen, Familien-, Frauen-, Gleichstellungsbeauftragte, Führungskräfte die an der Einführung und Umsetzung einer familienbewussten Personalpolitik interessiert sind, Betriebs- und Personalräte

 

Dauer: 2 Tage oder Inhouseseminar

 

Inhalte:

Arbeitgeberattraktivität in Zeiten des demografischen Wandels Was kommt auf uns zu? Demografie und mögliche Auswirkungen auf den Mittelstand.

Betriebswirtschaftliche Faktoren familienbewusster Personalpolitik

Beweggründe und Erfahrungen

Nutzen, Strategie, Kulturveränderungsprozess

Dem Fachkräftemangel trotzen – strategisch denken und den Nutzen vor Augen. Große wie kleine und mittlere Unternehmen können gewinnbringend aktiv werden

Handlungsfelder und mögliche Maßnahmen im Unternehmen

Handlungsfeld I: Flexible Arbeitsbedingungen

Handlungsfeld II: Unternehmenskultur und Umgang mit dem Thema Vereinbarkeit

Handlungsfeld III: flankierende Angebote

Akteure familienbewusster Personalpolitik

Verbündete und strategische Partner finden

Stärkung des Unternehmensimages

Inner- und außerbetriebliche Kommunikation

Mitarbeiter binden

Wie können Mittelständler im Kampf um qualifizierte Fachkräfte punkten?

Erarbeitung von Ansatzpunkten für das eigene Unternehmen inklusive konkreter Umsetzungsschritte

So funktioniert es in der Praxis

 

Methode: Experten-Input, Handlungsempfehlungen, Gruppen- und Einzelübungen, Checklisten. Einbezogen werden auch Praxisfälle der Teilnehmer, Umsetzungsbeispiele aus der unternehmerischen Praxis und der Erfahrungsaustausch untereinander.

 

Nutzen: Sie erarbeiten Ihre Themen, Handlungsfelder und diskutieren mit der Expertin.

Sie profitieren vom Experten Know-how, dem Austausch untereinander und vielen Best-Practice-Beispielen.

 

 

Im Rahmen meiner Beratungs- und Coachingtätigkeit und der Umsetzung der für Sie erarbeiteten Konzepte begleite ich Sie mit maßgeschneiderten Workshops und Trainings. Darüber hinaus moderiere ich Ihre Veranstaltungen, Podiumsdiskussionen und Workshops. Ich erarbeite mit Ihnen und Ihren Mitarbeitern tragfähige Lösungen und unterstütze Sie mit überzeugenden Vorträgen.

Interessiert?

Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wenn Sie mit einem Mitarbeiterbindungs-Referenten über Führungskräfte Coachings, Seminare, Workshops oder Trainings zur Mitarbeiterbindung und wertschätzender Führung sprechen möchten.

 

One Comment

So, what do you think ?