Working Mom Studie 2017 Gestresst: Immer mehr berufstätigen Frauen droht der Burnout

BY IN Vereinbarkeit von Beruf und Familie, work life balance NO COMMENTS YET , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Laut einer aktuellen Studie fühlt sich eine große Mehrheit der berufstätigen Frauen in Deutschland konstant überfordert. Die Folge: Immer mehr Mütter in Deutschland sind von Burnout bedroht.

Für die Frauenstudie Working Mom  2017 des rheingold-Instituts wurden etwa 1000 berufstätige Frauen zwischen 20 und 50 Jahren befragt. Die Ergebnisse sind frappierend: Jede dritte Frau gab an, sich trotz Partner alleinerziehend zu fühlen. Perfektionismus und der Druck, den vielfältiger gewordenen gesellschaftlichen Erwartungen gerecht zu werden, führen in vielen Fällen zu einer extremen Belastung. Ein interessantes Interview mit der Diplom-Psychologin und Studienleiterin Birgit Langebartels über die Ursachen dieses Phänomens zeigt dieser Beitrag: Vor welche neuen Herausforderungen sehen sich die “Working Mums” gestellt?
Wenn Frauen heutzutage Mütter werden, haben sie immer noch das Bild der eigenen Mutter im Kopf. Die Mütter vor 30-40 Jahren sind meist nicht mehr arbeiten gegangen und haben sich ganz der Familie gewidmet. Die Frau und Mutter von heute möchte jedoch viele Optionen vereinen, sie möchte Mutter, Hausfrau, Vater, Klempner, Gestalterin und Berufstätige in einer Person sein.

So soll es nicht mehr weitergehen

Wenn Sie mehr erfahren möchten, empfehle ich Ihnen den Besuch meines Seminars

Frauen in Balance: Karriere gestalten. Familie managen. Alltag organisieren.

Familie und Beruf – das ist eine Doppelbelastung. Sie möchten im Beruf beste Performance liefern und zugleich eine gute Mutter sein? Ihre eigene Karriere ist Ihnen ebenso wichtig wie das Wohlergehen Ihrer Kinder? Beruf und Familie – das ist eine Doppelbelastung. Umso konsequenter müssen Sie Prioritäten setzen, delegieren, klare Absprachen treffen, sich organisieren und Ihre Zeit einteilen. Erlernen Sie Strategien, wie Sie mit den Herausforderungen des Berufs- und Familienlebens erfolgreich, zufrieden und ausgewogen umgehen, damit Sie diesen Spagat erfolgreich meistern.
Zur Seminarbeschreibung>>>> Frauen in Balance: erfolgreich in Beruf und Familie

Inhalte

Beruf und Familie – geht das?

100 % Beruf + 100 % Familie = 200 % Einsatz?

Beruflich erfolgreich auch mit Familie.

Leistungsfähiger mit dem richtigen Zeitmanagement

Zeit- und Projektmanagement im Alltag mit Beruf und Familie.

Wie lassen sich Berufs- und Privatleben organisieren?

Was bleibt vom Leben übrig, wenn die Zeit fehlt?

Zeit für Kinder – aber richtig.

Ziele als Orientierung

Frauen von heute – Karriere mit Familienanschluss.

Effektive Arbeitsstrategien für Mütter – das Ziel ist die Balance.

Welche Ziele möchten Sie wirklich erreichen?

Raus aus der Perfektionismus-Falle

Das ewig schlechte Gewissen – muss Frau immer alles schaffen?

Wie Sie Ihr Bestes geben, ohne perfekt sein zu müssen.

Umgang mit Stress

Meine Energiebilanz: Eigene Stressmuster erkennen.

Stressdynamiken verstehen.

Schädlichen Stress vermeiden.

Ihr Leben in Balance

Work-Life-Balance: Karriere und Privatleben im Einklang.

Der Schalter im Kopf – wenn die Gedanken Karussell fahren.

Mit mehr Gelassenheit trotzdem gewinnen!

Die Perspektive wechseln.

Auszeiten – so tanken Mütter wieder auf.

Ihr Nutzen

  • Sie lernen Zeitfresser zu erkennen, Zeitinseln zu schaffen, Prioritäten und Ziele zu setzen.
  • Sie erarbeiten sich Strategien gegen weiblichen Perfektionismus.
  • Sie ermitteln, welche Ressourcen Sie zur Verfügung haben, um stressfreier zu leben.
  • Sie erhalten konkrete Arbeitshilfen für eine gelungene Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, ohne sich dabei permanent zu überfordern.
  • Sie erlernen, wie Sie aktiv die richtige Work-Life-Balance herstellen, um beschwingt und kraftvoll durchs Berufs- und Privatleben zu gehen.
  • Sie erfahren, wie Rituale, bewusstes Zusammensein mit den Kindern, einfache Fitness- und Entspannungsübungen Ihr Leben ins Gleichgewicht bringen können.

So, what do you think ?