So entspannt! Die Fünf Punkte Strategie gegen Nervösität und Stress

BY IN Gesundheit in KMU, Selbstmanagement & Zeitmanagement, Stressmanagement, work life balance NO COMMENTS YET , , , , , , , , , , , , ,

Wer schnell unter Druck gerät, sollte prüfen, woran das genau liegt.

Probleme erkennen, Lösungen suchen

Hilfreich ist ein Fünf Punkte Plan gegen Anspannung und Stress:

  1. Was genau macht Dich unruhig?
  2. Wie könnte eine Lösung aussehen?
  3. Welches ist die beste Lösung?
  4. Mach einen Plan und setze ihn um
  5. Überprüfe den Erfolg

Manchmal fallen einem genau in diesem Moment aber keine Lösungen ein, dann hilf Bewegung für neue Energien und beim Abreagieren

Sanfte Bewegung für neue Energie

Stress kann man mit Entspannungsmethoden sehr gut in den Griff bekommen. Yoga, Thai Chi oder Progressive Muskelentspannung helfen sanft. Bei diesen schonenden Aktivitäten spielt die teife Bauchatmung eine entscheidende Rolle. Durch den tiefen Atem, kann der Kopf entspannen und zur Ruhe kommen. genau dann fällt einem meist die Lösung ein, über der man vorher vielleicht ewig gebrütet hat und doch keine Wege sah.

So lässt sich das vegetative Nervensystem über die Ein- und Ausatmung beeinflussen. Ich kann also bewusst Entspannung herbeiführen. Gerade in Stress- oder Prüfungssituationen eine gute Möglichkeit.

Elegant abreagieren durch leichtes Ausdauertraining

Draussen zwitschen die Vögel wieder. Der Frühling zieht ein. Es zieht uns jetzt geradezu raus in die Natur. Bewegung an der frischen Luft kann Wunder wirken und hilft gerade in stressigen Zeiten gelassen zu bleiben. Dabei ist Sport wie ein Ventil, dass Stresshormone im Körper abbaut. Schon ein Spaziergang oder mal wieder eine Erledigung mit dem Fahrrad machen, bringt den ganzen Stoffwechsel in Schwung. Jeden Tag 30 Minuten raus an die frische Luft für eine bessere Durchblutung von Muskulatur, Organen und Gefäßen. Anschliessend gehen einem die anstehenden Tätigkeiten viel leichter von der Hand und wir gehen nicht so schnell an die Decke.

So, what do you think ?