Ihre Trainerin: Silke Mekat

Silke Mekat

kommt direkt aus der unternehmerischen Praxis – mehr als 25 Jahre Berufserfahrung in verschiedenen Unternehmen zeichnen sie aus und damit den Einblick in die ganz unterschiedlichen Strukturen und Abläufe. Neben der langjährigen Praxiserfahrung als Diplom Betriebswirtin, machen verschiedene Coaching- und psychologische Ausbildungen es ihr zudem möglich neben den rein betriebswirtschaftlichen Aspekten auch die zwischenmenschliche Seite zu beurteilen und ggf. verändern zu können.

Mit dem Fokus der Vereinbarkeit von Privatleben/Familie und Beruf, unterstützt sie seit 2012 in Seminaren und Coachings Frauen in Führungspositionen, berufstätige Mütter und Wiedereinsteigerinnen dabei Beruf und Privatleben in Balance zu halten. Seit 2014 ist sie Trainerin der Haufe Akademie mit dem Schwerpunkt Seminare exklusiv für Frauen. Als Mutter einer Tochter und seit über 25 Jahren im Beruf blickt Silke Mekat auf eine langjährige erfolgreiche Berufserfahrung zurück und weiß, wie anspruchsvoll, aber auch schön das Leben mit Kindern und Beruf ist. Geboren Celle, lebt Silke Mekat heute in ihrer Wahlheimat München.

Silke Mekat – Diplom Betriebswirtin

Beraterin, Trainerin, Coach:

Schwerpunkte

• Stressprävention

• Stressbewältigung

• Burnout-Prävention

• Vereinbarkeit von Beruf und Familie

• beruflicher Wiedereinstieg

• Selbstorganisation

• Zeitmanagement

Zusatzqualifikationen:

  • ILP-Fachtherapeutin (Theorie und Praxis der lösungsorientierten Kurztherapie, des tiefenpsychologischen NLP und der systemischen Kurztherapie. Ergänzt durch Paar-Therapie und Autonomie-Training)
  • Diplom Entspannungstherapeutin

Was zeichnet mich aus?

  • über 25 Jahre Berufserfahrung als Abteilungsleiterin, Filialleiterin, Key Account Managerin und Controllerin in verschiedenen Unternehmen
  • langjährige Trainings- und Coachingerfahrung
  • meine Begabung, mit Menschen zu arbeiten und diese für ihr Tun und Handeln zu motivieren sowie meine Leidenschaft, neue Wege zu gehen, Herausforderungen zu suchen und anzunehmen.