Soulution Coaching Silke Mekat Unternehmensberatung für familienbewusste Personalpolitik Elternzeit Wiedereinstieg Auszeit Entspannung Stress Burnout Veranstaltung, Seminar, Vortrag, Beratung, KundeIch bin gerade 41 geworden, und seit einigen Jahren in meiner Firma angestellt. Vor der Elternzeit war ich erfolgreiche Teamleiterin. Alles lief wunderbar nach Plan.

Beruf und Familie, das schaffe ich. So dachte ich nach der Elternzeit. Doch inzwischen sind die Kinder nicht mehr so klein, die Ansprüche, Termine und Anforderungen werden mehr. Manchmal habe ich das Gefühl mich zu zerreißen zwischen Beruf und Familie. Ganz zu schweigen von den Anforderungen im Büro und den netten Kommentaren der Kollegen, wenn ich nachmittags gehen muss, weil der Hort pünktlich schließt. Manchmal fühle ich mich schon von den kleinsten Dingen unendlich gestresst und habe einfach keine Kraft mehr

Mein größter Frust:

Die Aktenordner stapeln sich in unendliche Höhen, der Drucker spuckt Unmengen an zu erledigender Arbeit aus, ständig klingelt eine Outlook Erinnerung, eine neue Mail kommt rein und auch das Telefon klingelt praktisch pausenlos. Dann kommt der Chef und braucht ganz dringend etwas und dabei ist der Arbeitstag eigentlich fast zu Ende. Die Kinder müssen aus Kindergarten und Hort abgeholt werden. Dort wartet man nicht auf mich. Was passiert, wenn ich auch noch im Stau stehe? Schon jetzt bin ich viel zu spät dran. Wie immer eigentlich.

Ich sitze mitten im Chaos und bin nur noch eins: gestresst!

Abends falle ich nur noch todmüde auf die Couch und will nur noch meine Ruhe. Freunde treffen oder auch nur anrufen, das ist mir viel zu anstrengend. Ich schlafe nachts sehr schlecht, wache ständig auf und grübele über den nächsten Tag. Was alles erledigt werden muss, wann ich wo sein muss, was im Büro ansteht, welche Termine die Kinder haben. An einigen Tagen möchte ich am liebsten liegenbleiben, es erscheint mir alles so sinnlos. Und täglich grüßt das Murmeltier, denke ich dann und fühle mich wie in einem Hamsterrad gefangen. Wie lange ich das durchhalte, weiß ich nicht, aber ich MUSSS doch!

 

Meine Ziele und Träume:

Ich hatte es mir so schön vorgestellt damals. Sah mich erfolgreich im Job, anerkannt von Vorgesetzten und Kollegen. Meine Kinder sind tolle Schüler, haben viele Freunde und sind sportlich aktiv. Mein Mann und ich haben genügend Zeit für uns als Paar und jeder auch für sich Zeit zum Erholen. Am Wochenende machen wir als Familie tolle Ausflüge und freuen uns alle richtig darauf. So eine richtige Bilderbuchfamilie sind wir und ich wie eine der Mütter in der Werbung – ich halte alle Bälle in der Luft und kann auch noch fröhlich lachen.

Ich fühle mich wie ein Fisch im Wasser und bekomme viel Wertschätzung und Anerkennung von Kollegen, meinem Chef und meiner Familie.

Dahin möchte ich immer noch kommen, nur weiß ich gerade nicht wie und wo ich überhaupt anfangen soll.

Sind das Sie?

Wenn Sie das Leben als berufstätige Mutter auch als belastend empfinden und Sie neue Wege und Möglichkeiten erkunden wollen, um das Leben wieder in Balance zu bringen, dann geht es Ihnen wie Claudia.

Sie brauchen Strategien sich vor überhöhten Anforderungen anderen und auch ihren eigenen zu schützen und wie Sie im Leben Beruf und Familie unter einen Hut bekommen können.

Vielleicht müssen Sie nur wenige Veränderungen vornehmen und es passt. Manchmal reichen schon kleine Veränderungen und es passt, dass wäre der einfachste Weg. Vielleicht ist es aber auch sinnvoll genauer hinzuschauen. Dann lassen Sie uns überlegen, wo Sie Aufgaben abgeben können, wer Sie unterstützen kann, wie eine Veränderung der Arbeitszeit oder des Arbeitsortes Ihnen helfen könnte, so dass Sie eine Balance aller Lebensbereiche entwickeln können, die zu Ihnen und Ihrem Leben passt.

In einem ersten Gespräch finden wir beide heraus wo Sie stehen und in welche Richtung es gehen kann. Hier geht es zu den Coaching Details

Seminar an der Haufe Akademie:

Vereinbarkeit von Beruf und Familie: Karriere gestalten. Familie managen. Alltag organisieren. – Hier geht es zu den Seminardetails

Zurück zur vorherigen Seite “Wer sind meine Kunden”

 

 

Bildquellen: Frau: Image stockimages image ID: 100222670 at FreeDigitalPhotos.net