Gesund führen – So halten Sie sich, Ihre Familie und Ihr Team fit und leistungsstark

BY IN Elternzeit und beruflicher Wiedereinstieg, Mitarbeiterbindung, Selbstmanagement & Zeitmanagement, Stressmanagement, Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Wertschätzende Führung, work life balance NO COMMENTS YET , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Jeder von uns kennt Stress. Zeitdruck, private und berufliche Sorgen, finanzielle Belastungen und Ärger begleiten unseren vollgepackten Alltag und können zu Stress führen.

Gleichzeitig verdoppelte sich die Zahl der Arbeitsunfähigkeit von Mitarbeitern aufgrund psychischer Erkrankungen in den letzten zehn Jahren. Die Mitarbeiter gesund, leistungsfähig und motiviert zu erhalten, gelingt durch einen gesunden und am Mitarbeiter orientierten Führungsstil, der auf Wertschätzung, Unterstützung und Kooperation beruht. So lassen sich Belastungen auf beiden Seiten reduzieren.

Zufriedener und glücklicher leben – die eigenen Stärken einsetzen – leistungsfähig sein und bleiben. Lernen Sie gelassen zu bleiben, auch in stressigen Zeiten. Ressourcen zu wecken und wieder mit Power durchs Leben gehen.

Gesunde und erfolgreiche Unternehmen brauchen eine Führung, die auf Vertrauen, Transparenz und Wertschätzung beruht.

Lassen Sie uns in einem ersten Gespräch ausloten, wie ich Sie und Ihr Unternehmen unterstützen kann.

Vielleicht geht es Ihrem Mitarbeiter wie Michael.

Soulution Coaching Silke Mekat Unternehmensberatung für familienbewusste Personalpolitik Elternzeit Wiedereinstieg Auszeit Entspannung Stress Burnout Veranstaltung, Seminar, Vortrag, Beratung, Kunde“Ich bin 37 und Führungskraft eines 20 Mann starken Teams. Immer öfter fällt einer aus meinem Team aus. Die Fehlzeiten häufen sich richtig und die Stimmung ist ziemlich angespannt. Ich selber bin Vater zweier kleiner Töchter, mit denen ich auch Zeit verbringen möchte. Ich will nicht nur der Wochenendpapa sein!
Wie gehe ich als Vorgesetzter damit um? Ich würde gern gelassen bleiben, auch in stressigen Zeiten. Wieder mit Power durchs Leben gehen und Zeit mit meiner Familie verbringen.Wenn doch der Tag 35 Stunden hätte, dann könnte alles viel besser geregelt werden!”

Ein Wunsch vieler berufstätiger Eltern. Familie und Beruf zu vereinbaren ist anstrengend. Die Zeit scheint nie zu reichen.

Nicht für den Job. Nicht für die Kinder. Und schon gar nicht für einen selber. Der tägliche Spagat zwischen Privatleben und Beruf erschöpft und Stress fordert irgendwann seinen Tribut.

„Führungskräfte sind nicht nur ein zentraler Ermöglicher der besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie für die ihnen unterstellten Beschäftigten, sondern auch selbst nennenswert von Fragen der Vereinbarkeit betroffen.” (Forschungszentrum Familienorientierte Personalpolitik 2010)

Der berufliche Alltag von vielen Führungskräften ist überwiegend von langen Anwesenheitszeiten, einer hohen Mobilität und ständiger Erreichbarkeit geprägt. Viele Führungskräfte befürchten haben Sorge, dass sich Elternzeit, Vätermonate oder andere Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie negative auf ihre berufliche Laufbahn auswirken werden. Gleichzeitig fühlen sich viele überlastet und wie zerrieben zwischen den Belangen der Firma und denen der Familie. So überlasten sie sich zusätzlich.

Wie Balance gelingen kann wird in diesem Seminar erarbeitet. Vom entspannten Start in den Tag, rund um den Stress am Arbeitsplatz geht es weiter zum Übergang vom Job ins Privatleben. Rituale und Gewohnheiten schaffen, das Leben als berufstätige Eltern zu meistern.

Ja, ich schaff’ das! Familie und Führungsaufgaben gelassen meistern >> weitere Informationen

adult aged baby care

Bildquellen: Business Man: Image patrisyu, image ID: 100229260 at FreeDigitalPhotos.net,

Photo by icon0.com on Pexels.com 

So, what do you think ?