Fachkräftesicherung für den Mittelstand

BY IN Attraktiver Arbeitgeber, Gesundheit in KMU, Mitarbeiterbindung, Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Vereinbarkeit von Beruf und Pflege NO COMMENTS YET

Soulution Coaching Silke Mekat Unternehmensberatung für familienbewusste Personalpolitik BGM

Demografischer Wandel – Fachkräftesicherung für den Mittelstand

Immer älter werden die Deutschen und sie bekommen immer weniger Kinder. Diese Veränderungen im Altersaufbau der Bevölkerung sind bereits seit vielen Jahren Thema der öffentlichen Diskussion. Doch die Auswirkungen dieser Altersverschiebung werden erst in den kommenden Jahren spürbar. Insgesamt wird vor allem die Zahl der Erwerbspersonen sinken und damit die Anzahl der älteren Beschäftigten überdurchschnittlich zunehmen, während es weniger junge Nachwuchskräfte in die Unternehmen drängen.

Was bedeutet das für Sie als Arbeitgeber oder Personaler?

  • Ihr Unternehmen muss die Leistungen mit im Durchschnitt älteren Mitarbeitern erbringen.
  • Es wird schwieriger Fachkräfte zu finden.
  • Der Wettbewerb um qualifizierte Fachkräfte nimmt zu.
  • Durch den Weggang älterer Mitarbeiter entsteht ein Wissensverlust für das Unternehmen.
  • Mitarbeiter fühlen sich zunehmend nicht mehr dem Unternehmen loyal verpflichtet und die Bereitschaft zu einem anderen Arbeitgeber zu wechseln nimmt zu.
  • Auch Ihre Kundenstruktur wird sich verändern.
  • Um im Wettbewerb mit den anderen Unternehmen um die begehrten Fachkräfte zu bestehen, müssen Sie Ihr Unternehmen als attraktiven Arbeitgeber positionieren.
  • Um Ihre Mitarbeiter auch bis zum Rentenbeginn fit zu halten, Talente aus den eigenen Reihen aufzubauen, statt teuer rekrutieren zu müssen und um Leistungsträger an das eigene Unternehmen zu binden, sollten Sie auf eine laufende Weiter- und Fortbildung Wert legen.

Was können Unternehmen heute schon tun?

Im ersten Schritt bestimmen Sie, wo Ihr Unternehmen im Moment steht. Analysieren Sie Stärken und Potentiale mit dem Unternehmens – Kurz – Check. Mit diesem Instrument können Sie für ihren Betrieb eine Bestandsaufnahme ihrer Ausgangssituation vornehmen.

In dieser Arbeitsunterlage finden Sie alle wichtigen Informationen und Fragen, die es zu stellen gilt, um die aktuelle Attraktivität Ihres Unternehmens zu bewerten. Ob Mitarbeiterzufriedenheit, Führung oder Unternehmenskultur – alle wichtigen Bausteine können Sie so durchleuchten.

Gern stelle ich Ihnen das Konzept auch persönlich oder am Telefon vor.  

Übrigens: Auch wenn Sie bereits Maßnahmen zur Bindung Ihrer Mitarbeiter umsetzen, kann ein Unternehmenscheck auch Sie unterstützen, zusätzliche Potenziale zu entdecken und dann für die Zukunft zu erschließen.
Es lohnt sich also in jedem Fall!

Soulution Coaching Silke Mekat Unternehmensberatung für familienbewusste Personalpolitik Unternehmenscheck

 

Schlagworte zu diesem Artikel:

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

So, what do you think ?