Was bindet Mitarbeiter? Das Gehalt?

BY IN Attraktiver Arbeitgeber, Mitarbeiterbindung NO COMMENTS YET , , , , , , , ,

Für Unternehmen ist die Bindung guter Mitarbeiter überlebensnotwendig in Zeiten schrumpfender Bewerberzahlen. Aber was motiviert Menschen bei Ihrem Arbeitgeber zu bleiben? Ist es ein hohes Gehalt?

Eine aktuelle Studie der Jobbörse Stepstone kam zu dem Ergebnis, dass es vor allem spannende Arbeitsinhalte und das Arbeitsumfeld sind.

Interessante Arbeitsinhalte sind für 62 Prozent der Befragten ein ausschlaggebender Grund, bei ihrem aktuellen Arbeitgeber zu bleiben.  Knapp dahinter mit 59 Prozent steht ein gutes Verhältnis zu Kollegen. Knapp die Hälfte (46 Prozent) nennt ein attraktiver Firmenstandort als relevanten Faktor – was im Umkehrschluss bedeutet, dass auch Unternehmen abseits der Ballungszentren nicht abgeschlagen sind.  Auch die wirtschaftliche Stabilität des Unternehmens spielt eine Rolle, immerhin 39 Prozent gaben dies an.

Work-Life-Balance maßgeblich zur Mitarbeiterbindung

Immerhin ein Drittel der Arbeitnehmer – und damit mehr als ein attraktives Gehalt –  sieht für sich Work-Life-Balance  als maßgeblich für ihrer Bindung an ein Unternehmen. Das attraktive Gehalt bindet dagegen nur knapp 24 Prozent der Fachkräfte.

Nicht jeder Mitarbeiter setzt gleiche Maßstäbe an und so fallen die Gründe, im Unternehmen zu bleiben, je nach Berufsrichtung sehr unterschiedlich aus. Finanzfachkräfte favorisieren einen attraktiven Unternehmensstandort, doch bei den gesuchten Ingenieure und ITler steht das gute Verhältnis zu Kollegen ganz oben auf der Wunschliste.

Was wünschen sich Ihre Mitarbeiter?

Wissen Sie das?

Wenn Sie sich mit einer Expertin über diese Thematik austauschen oder ein auf Ihr Unternehmen ausgerichtetes Seminar buchen möchten, nehmen Sie bitte einfach Kontakt zu mir auf.

 

Soulution Coaching Silke Mekat Unternehmensberatung für familienbewusste Personalpolitik Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Quelle: Personalwirtschaft.de
Das sind Ergebnisse der Studie “Candidate Insights”, für die die Jobbörse Stepstone 2.000 Fach- und Führungskräfte befragt hat. 30 Prozent der Teilnehmer waren Führungskräfte, 70 Prozent Fachkräfte ohne Personalverantwortung.

So, what do you think ?