Berufe mit der besten Work-Life-Balance

BY IN Attraktiver Arbeitgeber, Gesundheit in KMU, Mitarbeiterbindung, Vereinbarkeit von Beruf und Familie NO COMMENTS YET , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Glassdoor ermittelt regelmäßig die Zufriedenheit seiner Nutzer mit ihrer Work-Life-Balance – und die nimmt seit Jahren ab. Welche Jobs trotzdem zu einem zufriedenen Leben taugen – eine Übersicht im MANAGER MAGAZIN.

Es wird immer stressiger und die Zufriedenheit der Nutzer von Glassdoor, einer Jobzufriedenheits- und Gehaltsvergleich-Website, mit ihrer Work-Life-Balance nimmt seit Jahren ab.

Ein voller Terminkalender, Stress, Leistungsdruck, immer höhere Erwartungen der Unternehmen, der Familie und an an einen selber, das kann anstrengen. Besonders Frauen müssen täglich vielen Herausforderungen gleichzeitig gerecht werden. Hinzu kommen die vielen Kleinigkeiten des Alltags, um die sich Frauen in der Mehrzahl auch noch kümmern. Kommen dann noch Belastungen im beruflichen oder privaten Bereich hinzu, ist schnell die Belastungsgrenze erreicht. Doch leistungsfähige Unternehmen brauchen leistungsfähige Mitarbeiterinnen, die mit ihren Ressourcen sinnvoll haushalten. Mehr Belastbarkeit und Motivation, dazu weniger Stress. In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie den Kopf wieder frei bekommen, neue Energien tanken und Methoden für einen beruflichen Alltag in Balance:

Persönliche Standortbestimmung

Was sind die Ursachen von Stress?

Körperliche, mentale und emotionelle Symptome von Stress.

Meine Energiebilanz

Was raubt mir Kraft, was spendet mir Kraft?

Wie kann ich meine Energie wieder aufladen?

Warum Balance so wichtig ist

Die eigenen Ressourcen entdecken, Kraftquellen im Alltag finden und nutzen.

Lernen Sie wirkungsvolle Techniken, um sich vor Überforderung und Selbstausbeutung zu schützen.

Motivation – Was lässt uns „brennen“?

Innere Antreiber und Verhaltensmuster.

Neue Perspektiven, Lösungsstrategien und Visionen entwickeln.

Brennen, ohne auszubrennen

Wer rennt, muss auch ruhen.

Mit Auszeiten, Bewegung und Entspannungstechniken den eigenen „Akku“ wieder aufladen.

Welche Rollen spiele ich?

Resilienz – Wie stärke ich meine Widerstandskraft?

Stressauslöser und Stressverstärker erkennen, z. B. Perfektionismus, Leistungsdruck, Helfersyndrom.

Wahrnehmung schärfen, Achtsamkeit steigern und Abstand nehmen.

Die innere Haltung stärken.

Was wirklich wichtig ist

Was sind meine Ziele – für mich, meinen Beruf, mein Unternehmen?

Definieren Sie Ihre Prioritäten.

Managen Sie berufliche und private Projekte professionell.

„Nein“ sagen können.

Zeitbalance, warum „24/7“ nicht funktionieren kann

Über den Umgang mit der Zeit – und sich selbst.

Loslassen und Delegieren.

Ihr Nutzen

  • Erkennen Sie einerseits, was Sie stresst, bremst, Ihnen Zeit raubt und Sie oft nicht zur Ruhe kommen lässt, sowie andererseits, was genau Sie antreibt für mehr Leistungsfähigkeit.
  • Sie erarbeiten individuelle Veränderungsstrategien für mehr Gelassenheit und Widerstandsfähigkeit, auch in heiklen Situationen.
  • Sie entwickeln neue Ideen, Strategien und Handlungsmodelle, mit denen Sie sich immer wieder kleine Ruheinseln schaffen können.
  • Sie setzen und stärken eigene Wünsche und Ziele.
Termine & Orte
20.-21.04.16 | Köln
Mercure Hotel Köln Belfortstrasse
Buchen
19.-20.10.16 | München
Sheraton Westpark Hotel
Buchen

 

Maßgeschneiderte Seminare nach Ihrem Bedarf

Möchten Sie mehrere Mitarbeiter zu einem spezifischen Thema weiterbilden? Dann bietet sich ein Inhouse-Trainings an. Gemeinsam besprechen wir den konkreten Trainingsbedarf und legen Zeit, Ort und Umfang der Seminare fest. Bei Interesse melden Sie sich einfach bei mir: Email

So, what do you think ?